BH-Größen Rechner

1 Unterbrust- umfang
2 Cup-Grösse
3 Wie sitzt das Unterband?
4 Wie sitzen die Cups?
5 Träger

5 Schritte, um deine perfekte Passform zu finden

Wir haben 5 Schritte einschließlich Videos vorbereitet. Wähle deine passendsten Antworten, du kannst sie später jederzeit aktualisieren.

Die folgenden Dinge können dir helfen

  • Ihren derzeit best sitzenden BH
  • Ein Maßband
  • Einen großen Spiegel, um prüfen zu können, ob der BH richtig sitzt

Was ist Ihr aktueller Unterbrustumfang?

cm
Entschuldige, deine Größe konnte nicht berechnet werden.

Wie kann ich das ausmessen?

  • Führen Sie das Maßband einmal um Ihre Unterbrust herum. Tipp: Messen Sie stets in Zentimeter.
  • Ziehen Sie das Maßband straff – jedoch nur so fest, dass es sich immer noch gut anfühlt.
  • Falls du kein Maßband hast, gib die ungefähre Größe deines bevorzugten BHs ein.

Was ist Ihre aktuelle Cup-Größe?

  • AA
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K

Wie sitzt das Unterbrustband?

  • Das Unterbrustband fühlt sich eng und unkomfortabel an
  • Das Unterbrustband rutscht am Rücken hoch
  • Das Unterbrustband fühlt sich super-komfortabel an

Unser Tipp:

Für eine perfekte Passform sollte das Unterbrustband im weitesten Haken des BHs verschlossen werden. Er sollte fest, aber dennoch bequem sitzen.

Wie sitzen die Cups?

  • Meine Brüste füllen den Cup nicht optimal aus
  • Meine Brüste sind vom Cup komplett eingeschlossen
  • Meine Brüste pressen sich an manchen Stellen aus dem Cup heraus

Unser Tipp:

Ihre Brust sollte perfekt in das Cup passen. Dabei sollte nichts seitlich oder nach oben herausquellen.

Wie sitzen die Träger?

  • Die Träger schneiden ein
  • Die Träger liegen flach auf meinen Schultern
  • Die Träger rutschen von meinen Schultern herab

Unser Tipp:

Die Träger sind auf die perfekte Länge eingestellt, wenn die Brust in ihrer natürlichen Position – meist auf halben Weg zwischen Schulter und Ellenbogen – unterstützt wird.

Wir sind der Meinung, dass aufgrund deiner Antworten, folgende Grösse am besten zu dir passt:

Kennst du deine "Schwestergröße"?

Welche BH-Größe könnte auch passen?

Die sogenannte "Schwestergröße", manchmal auch Diagonalgröße genannt, eines BHs ist nicht gleich groß. Die Schwestergröße ist die nächstkleinere bzw. nächstgrößere BH-Größe. Sie variiert lediglich in Bezug auf einen breiteren oder engeren Unterbrustumfang.

Tip 1

Wenn Sie also das Unterbrustband als zu eng empfinden, können Sie eine Unterbrustgröße größer mit einer kleineren Körbchengröße probieren: Ist Ihre Größe 80D, dann hat die Größe 85C dieselbe Körbchengröße, aber ein weiteres Unterbrustband.

Tip 2

Wenn sich das Unterbrustband zu weit anfühlt, nehmen Sie die nächstkleinere Unterbrustgröße mit einem größeren Körbchen: Ist Ihre Größe 90B, dann hat die Größe 85C dieselbe Körbchengröße, aber ein engeres Unterbrustband.

+ Mehr + Weniger
Los geht's Nächster Schritt Ergebnisse ansehen Weiter einkaufen